Darum erscheint mein Buch NICHT

The struggle is real! Vor gut einem Jahr habe ich die ersten Wörter meines Buches „Der Schattenwolf“ geschrieben. Es ist eine detaillierte Anleitung, um sich selbst verstehen und erkennen zu können, zu begreifen, warum wir uns selbst an unserem Glück hindern, wie wir uns von unserem Leid, unseren Konflikten und sabotierenden Gewohnheiten und Stimmungen befreien können und wie wir uns schließlich so verändern können, dass das Leben unserer Träume Wirklichkeit wird. 

Das klingt sehr hochtrabend, gewagt und plakativ. Und doch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass Veränderung für jeden möglich ist, dass wir alle unsere mentalen und emotionalen Konflikte bewältigen können und dass wir es schaffen können, uns aus Sinn-Krisen, depressiven Verstimmungen und Ziellosigkeit im Leben heraus zu holen. Die Belohnung auf der anderen Seite? Wahre Freiheit, eine neue Liebe zum Leben und unerschöpfliche Kreativität und Motivation, sowie ein neues, unbekanntes Vertrauen in die wundersame Wirkweise des Lebens – wenn es nicht mehr gegen uns, sondern für uns arbeitet. 

All das ist möglich, wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre. Denn ohne Buch, kannst du auch nicht lesen, was ich zu erzählen habe. Doch wann kommt das Buch nun?

Es hängt nun mittlerweile alles am Cover. Das Buch ist lektoriert, korrigiert, gelayoutet und komplett fertig. Es braucht nur noch ein Cover. Und das nun schon seit mehreren Wochen, wenn nicht sogar Monaten. Umfrage nach Umfrage, Vorschläge nach Vorschlägen, Telefonate von mir mit dem Verlag, von mir mit dem Designer. Und es ist immer noch nicht da. 

Es ist eine lange, verwirrende, witzige, skurrile und teils auch verzweifelnde Geschichte. Was ist das Problem? Es gab doch eine Umfrage. Was ist mit den Covern passiert? Was ist mit dem Voting geschehen, mit den Anmerkungen und Vorschlägen meiner Follower, Freunde und Abonnenten? Warum gibt es nun zwei völlig neue Cover, die ebenfalls noch mal von der Zielgruppe gevotet werden sollen? Was halte ich davon? Und – Spoiler-Alarm – warum finde ich die Cover absolut nicht gut (um es milde auszudrücken)?

Wenn du eine Antwort auf all die Fragen haben möchtest, dann klick das Video an.

Dort erzähle ich alles, was vorgefallen ist und zeige dir, wie scheinbar unmöglich es sein kann, ein passendes Cover zu finden. Es wird witzig werden und vielleicht musst du auch – so wie ich – hin und wieder mit dem Kopf schütteln.

Ich bin echt gespannt, was du dazu zu sagen hast. Im Video erfährst du, dass es eine neue Umfrage gibt, erfährst, was aus den alten Covern geworden ist und ich lade dich sogar dazu ein, dein Feedback und vielleicht sogar deine eigenen Ideen an den Verlag zu senden. 

Alle Links, alle Kontakte, alle Umfragen und alle Hintergründe gibt es im Video – bzw. in der Video-Beschreibung. Wenn du also Bock auf das Buch hast, mich unterstützen willst und genauso wie ich nun endlich das Buch in den Händen halten möchtest, dann schau dir das Video an und zeig dem Verlag, was du wirklich willst!

Das wäre mir eine große Ehre!

Von Herzen.

Alles Gute.

Marius

Wenn dir meine Arbeit gefällt, kannst du mich mit einer Spende unterstützen. Dadurch kann ich meine Inhalte weiterhin kostenlos oder zum Teil sehr vergünstigt anbieten.

Du möchtest dich über diesen Beitrag austauschen? Dann komm in die kuyome-Facebook-Gruppe und verbinde dich mit der Community!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.